• Italian
vai al menu di navigazione

Osterreich-Bibliothek

Logo Biblioteca austriacaDie Österreich-Bibliothek wurde 1995 als Schenkung des Bundesministeriums für Auswärtige Angelegenheiten in Österreich im Rahmen ähnlicher im mittel-, ost- und südosteuropäischem Raum eingerichteten Bibliotheken gegründet, mit der Aufgabe, Texte über die Geschichte und die Kultur Österreichs einer breiteren Öffentlichkeit darzubieten.
Die Texte in deutscher Sprache stammen aus verschiedenen Disziplinen und reichen von der Religion zur Philosophie, von den Sozialwissenschaften zur Volkskunde, von der Sprachwissenschaft zu den reinen und angewandten Wissenschaften, weiter zur Kunst, Literatur, Geschichte und Geographie Österreichs, eines mit unserer Region geschichtlich eng verbundenen Landes.

1997 entstand neben der Österreich-Bibliothek das "Centro LAI" (Dokumentationszentrum für Österreichische Literatur in Italien), mit dem Ziel, die Kenntnis der Österreichischen Literatur zu fördern und deren Verbreitung in Italien zu dokumentieren. Das Zentrum sammelt alle ins Italienische übersetzten Monographien der Österreichischen Primärliteratur und dazu Sekundärliteratur italienischer Germanisten. Die Österreich-Bibliothek und das "Centro LAI" organisieren - in Zusammenarbeit mit den Universitäten Trento und Bologna, dem Kulturforum Mailand, der Associazione Italia-Austria di Trento e Rovereto und dem Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten - Veranstaltungen, Ausstellungen, Konferenzen und Seminare für Experten und für die Öffentlichkeit.

Scaffali della Biblioteca austriacaNach den ersten 3.262 Bänden kommen jährlich neue Lieferungen durch das Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten in Österreich hinzu, und auch die Bestände des Centro LAI werden fortwährend von der Biblioteca Comunale aktualisiert. Die Sammlungen der Österreich-Bibliothek und des Centro LAI bilden eine einheitliche Abteilung und sind im Erdgeschoss der Biblioteca Comunale zu finden.
Die Österreich-Bibliothek zählt zur Zeit ungefähr 9000 Bände.

Für die Benutzung und die Ausleihe gilt die Benutzungsordnung der Biblioteca Comunale.
Alle Bücher sind im Catalogo Bibliografico Trentino (Gesamtkatalog der Bibliotheken des Trentino) eingetragen und somit on-line recherchierbar.
Die Signaturen der Bücher der Österreich-Bibliothek sind im Katalog durch die Vorsilbe "AU" gekennzeichnet.

Biblioteca Comunale di Trento
Via Roma, 55 - 38122 Trento - Tel. 0461 889521 / Fax 0461 889520 - P.IVA 00355870221
E-mail: info@bibcom.trento.it | PEC: biblioteca.comune.tn@cert.legalmail.it
© 2017 COMUNE DI TRENTO: Servizio Biblioteca e Archivio Storico - design by net wise
Cookie Policy

Licenza Creative Commons
Quest'opera è distribuita con Licenza
Creative Commons Attribuzione - Condividi allo stesso modo 4.0 Internazionale